Music for Moria

Wer in letzter Zeit die Nachrichten verfolgt hat, weiß: in Moria ist die Hölle los. Die Geflüchteten sind wieder auf der Flucht. Familien schlafen auf Straßen und Feldern, Depression und Aussichtlosigkeit machen sich breit. Jetzt, wo es kälter wird, brechen auch vermehrt Krankheiten aus. Wir von der Evangelischen Jugend Steiermark und der Katholischen Jugend möchten hier nicht länger zusehen. Daher haben wir beschlossen, ein Benefizkonzert für Moria zu veranstalten. „Music for Moria“ findet am 16.10.2020 in der Münzgrabenstraße unter strengen Covid-Regeln statt. Dort treten junge bekannte MusikerInnen aus Österreich auf, die sich bereit erklärt haben, auf ihre Gage gänzlich zu verzichten. Sämtliche Einnahmen des Abends gehen an „Ärzte ohne Grenzen“ die in den griechischen Flüchtlingslagern im Einsatz sind. Denn genau dort wird jetzt Hilfe gebraucht.

 

Mit vier jungen aufstrebenden Acts aus Österreich wartet ein dichtes Line-Up auf die Besucher*innen:

Pauls Jets (indiepop), Candlelight Ficus (funky indiepop), Fraeulein Astrid (singer songwriter) und Maia Florinda (jazz/pop).

Poetry Slammer stehen ebenso am Programm:

Omar Khir Alanam, Estha Sackl, Florian Toth

 

Das Konzert fällt in eine schwierige Zeit. Corona Auflagen machen Live Events sehr schwer. Daher haben wir für das Konzert eine große Kirche gewählt, in der genügend „Platz für Abstand“ zur Verfügung ist. Außerdem mussten wir die Besucher*innen-Anzahl mit 150 Personen streng limitieren. Wer keinen Platz bekommt, kann jedoch den Live-Stream mitverfolgen.

 

Live Stream Link:www.ejstmk.at/music4moria

Online Anmeldung: https://kiju.graz-seckau.at/.../aktuelles/article/20266.html

 

Spendenkonto:

IBAN: AT322081500000131383
BIC: STSPAT2GXXX
Steiermärkische Sparkasse
Verwendungszweck: “Moria“